Schlechte Zeichen - Gute Zeichen

von Bettina Mallin (Kommentare: 0)

Frühjahrshonig 2017

Noch einige wenige Kartons mit Frühlingshonig sind im Honiglager vorrätig und an Honigernte 2017 ist noch nicht zu denken. Nicht nur die Imker jammern über das nasskalte Wetter. Ausgerechnet jetzt bricht unser Imkerschild am Gartenzaun ab. Da kommt man/frau schon ins Grübeln, wieso das ausgerechnet jetzt passiert. Wenn das kein schlechtes Zeichen ist. Was tun?

Unser Entschluss, wir müssen in diesem Jahr schon für den Frühlingshonig mit den Völkern wandern. Ein guter Freund organisiert uns einen Platz in Nordbaden. Obwohl nur ca. 80 Kilometer entfernt, hängt die Vegetation zwei Wochen zurück und der Raps ist noch nicht einmal voll aufgeblüht.

Regenbogen am frühen Morgen

Das Aufstehen mitten in der Nacht fällt uns immer noch schwer, aber wir werden mit einem herrlichen Regenbogen belohnt, der optisch von Sachsenheim bis Besigheim reicht. Und schon sind wir guten Mutes und wenn man sich das "Bienenmonitoring" ansieht, dann können wir das auch sein.

von der Morgensonne begrüßt

Zurück

Einen Kommentar schreiben