Mal nicht die Bienen

von Bettina Mallin (Kommentare: 0)

Bei der Völkerdurchsicht

Wie versteinert standen wir da, als sich das Dach des Bienenstandes durch eine gewaltige Windböe löste und davonflog. Dabei war es gar nicht so windig. Passiert ist glücklicherweise nichts, ob eseine Biene beim Landeanflug erwischt hat, konnten wir nicht feststellen. Das Dach konnten wir wieder einhängen und werden es demnächst fixieren, wenn wir das Dach geöffnet haben.

Zapfenkinder

Ja ist denn schon Weihnachten, dachte ich. Auf unseren Tannen leuchteten in einem weihnachtsrot die neuen Zapfen. Ich war so neugierig, dass ich einen Ast zu mir herangezogen habe, ganz weich waren die frischen Zapfenkinder.

Zurück

Einen Kommentar schreiben