Jetzt wird gesammelt

von Bettina Mallin (Kommentare: 1)

Wasser, Pollen, Nektar

Hier wimmelt es von Bienen

Die Sammellust der Bienen ist längst geweckt. Die Wasserholerinnen tummeln sich an unserer Vogeltränke am Haus und in der Natur ist ein Biotop mit Moosteppich ideal zum Landen der Wasserholerinnen. Das Wasser nutzen die Bienen zur Zeit hauptsächlich zur Aufbereitung des Futtersaftes für die Versorgung der jungen Larven.

 

Biene mit Pollenhöschen

Die Schlehen, Weiden und andere wilde Sträucher liefern frischen Pollen und Nektar - der aber zum Großteil von den Bienen selbst verputzt wird. In die Honigernte wird da nur ein geringer Teil einfließen.

Zurück

Einen Kommentar schreiben

Kommentar von Joe Stiegler |

Hallo Ihr,

bei mir aufm Stückle, wo meine Völker stehen, blüht es auch schon kräftig. Sogar die alten Kirschen fangen gerade an. Es ist viel los. Und ich musste schon erweitern, da die viel unter die Rähmchen gebaut haben. Brut ist da, viel verdeckelt davon... Das geht bald richtig ab.
Nach dem Erweitern, haben die aber nach einer Woche, keine einzige Mittelwand angekommen. Ich habe dann am Dienstag, eine Brutwabe vom Rand des Brutnestes, hoch gehängt. Heute Nachmittag werde ich mal schauen, wie es nun aussieht. Wer nach unten zum Gitterboden baut, kann wohl auch nach oben bauen