Entdeckeln und Schleudern

von Bettina Mallin (Kommentare: 0)

Entdeckeln und Schleudern

Vorbereitung zum Schleudern

Damit der Honig aus der Wabe geschleudert werden kann, muss die oberste Wachsschicht entfernt werden. Dazu nimmt man eine "Entdeckelungsgabel".

 

Frisch geschleudert.

Die entdeckelten Waben kommen in die Honigschleuder. Wir haben noch eine mit Handkurbel und los geht es. Sanft anschleudern, dann die Waben wenden und kräftig ausschleudern. Der Honig fließt dann über ein Grob- und Feinsieb in die Honigeimer. Nur die Wachsreste vom Entdeckeln werden dabei ausgesiebt.

Zurück

Einen Kommentar schreiben