Bietigheimer Bienen in der Edelkastanie

von Bettina Mallin (Kommentare: 0)

Es wird fleißig gesammelt

Nach 14 Tagen waren wir neugierig, wie es denn mit der Kastanienblüte aussieht und sind zur Kontrolle.

Es duftet schon
Nektar und Pollen wird gesammelt

Von der Rheinebene kommend hat man einen schönen Blick auf die Pfalz und sieht von weitem die blühenden Maronen oder Edelkastanien. Das hatte ich so noch nicht gesehen. Auch, weil anders als bei unserer Rosskastanie die Blüten keine Kerzen sind, sondern lange Stengel.

Unter den Edelkastanien summte es wie bei einem Umspannwerk. Noch 3 weitere Imker stehen in der näheren Umgebung, aber wir sind optimistisch, dass für jeden genügend Nektar drin ist.

Zurück

Einen Kommentar schreiben