Aus der Kerzenwerkstatt

Abbrennversuch mit Dochtstärke Q4
Abbrennversuch mit Dochtstärke Q4

Über die Wintermonate wird in unserem Keller im Hobbyraum die Kerzenwerkstatt aufgebaut. Aus Waben, die wir aus dem Kreislauf genommen haben, wird das Wachs ausgeschmolzen und zu Kerzen aus reinem Bienenwachs verarbeitet.
Für jede Kerze wird in langwierigen Abbrennversuchen der passende Docht ermittelt.

Kerzen gießen wir im Winter außerhalb der Bienenflugsaison, da der Duft des schmelzenden Wachses sofort die Bienen anlocken würde.

Übrigens - weil die Kerzen so nett aussehen, scheuen sich Viele, sie auch anzubrennen. Dann laufen Bienenkerzen nach einiger Zeit an und bekommen einen Grauschleier. Durch kurzes Abspülen der Kerzen mit warmem Wasser werden sie jedoch sofort wieder schön gelb.

Kerzenpreise