Dürfen Kleinkinder Honig essen?

Die Darmflora von Kindern, die jünger als 12 Monate alt sind, ist noch nicht ausgereift. In manchen Honigen kann das Bakerium Clostridium botulinum in geringen Mengen enthalten sein, welches für Säuglinge gesundheitsschädlich ist.

Für ältere Kinder oder Erwachsene stellt dieses Bakterium keine Gefahr dar, es wird von der Darmflora unschädlich gemacht.

Zuletzt aktualisiert am 12. Januar 2015 von Bettina Mallin.

Zurück